Produkte

Elektrolichtbogenofen

Der Lichtbogenofen ist ein strategisches Werkzeug im Schmelzprozess von Stahl aus der Recyclingindustrie. Stahlhersteller wenden sich an SCCM ALP auf der ständigen Suche nach erhöhter Produktivität, aber auch nach Sicherheit und Haltbarkeit im Laufe der Zeit für die Ausrüstungen, aus denen sie sich zusammensetzen (z.B. Oberseite des Behälters, Gewölbe und alle mit Wasser gekühlten Rohrelemente).

Oberteil

Ein Elektrolichtbogenofengefäß besteht aus 2 Hauptteilen:

  • Ein Stahlgefäßboden, der mit feuerfestem Material ausgekleidet ist
  • Die Oberseite des Tanks ist mit röhrenförmigen gekühlten Platten ausgestattet

Die obere Wand des Tanks ist mit einer Tür für Entschlackungsvorgänge und Öffnungen für den Durchgang von Sauerstofflanzen, Oxyfuel-Brennern oder Kohlelanzen ausgestattet.

Bei der Konstruktion eines Tankdeckels ist zu berücksichtigen :

  • Die geometrischen Bedingungen für die Installation dieser Zusatzausrüstung
  • Die mehrfachen Belastungen, denen die gekühlten Elemente ausgesetzt sind (hohe thermische Belastungen, mechanische Stöße mit Schrott, usw.).
  • Die Sicherheit der Benutzung, Wartung und des Austauschs der gekühlten Platten

Ihr Projekt einreichen

Unsere Errungenschaften

Gekühlter Bogen

Ein gekühltes Lichtbogenofengewölbe besteht aus zwei Hauptbaugruppen:

  • Ein einteiliger rohrförmiger Bildschirm oder ein Satz Paneele.
  • Eine Struktur, die die Funktionen der Wasserversorgung und der Unterstützung der Platten und des Zubehörs gewährleistet

Das Gewölbe ist auch mit einer Öffnung zur Aufnahme von :

  • Eine Tresortür und ein Gewölbe im Mittelteil für den Durchgang der Elektroden.
  • Ein rohrförmiges Kniestück zum Auffangen von Dämpfen
  • Diverses Zubehör (Zusatzschurre, Druckhahn usw.)

Bei der Konstruktion eines Tresors ist zu berücksichtigen :

  • Die geometrischen Bedingungen für die Installation dieser Zusatzausrüstung
  • Die mehrfachen Belastungen, denen die gekühlten Elemente ausgesetzt sind (hohe thermische Belastungen, mechanische Stöße mit Schrott, usw.)
  • Die Sicherheit der Benutzung, Wartung und des Austauschs der gekühlten Platten

Ihr Projekt einreichen

Unsere Errungenschaften

Gekühlter Gewölbebogen

Der Krümmer am Gewölbe ist das erste gekühlte Rauchsammelelement, das auf einem elektrischen Lichtbogenofen platziert wird. Angesichts der hohen Temperaturen und der angesammelten Staubmengen ist der Krümmer auf dem Dach daher sehr hohen Belastungen ausgesetzt: Erosion und thermische Belastung.

Dieser setzt sich zusammen aus :

  • Ein rohrförmiges Gehäuse
  • Ein rohrförmiges Sieb an seinem Auslass für den Ofen kippt auf der Abschlack- und Gießseite

Bei der Konstruktion eines Ellbogens am Gewölbe ist zu berücksichtigen:

  • Die geometrischen Bedingungen für die Installation dieser Zusatzausrüstung…
  • Hohe Belastung sowohl hinsichtlich Erosion als auch thermischer Belastung
  • Die Verteilung der Wärmelasten zwischen der unteren und oberen Fläche
  • Einlagenrisiken

Ihr Projekt einreichen

Unsere Errungenschaften

SCCM ALP in seinen Prozess integriert

  • Thermische und hydraulische Studien unter Berücksichtigung der vor Ort gemessenen Parameter.
  • Die Untersuchung oder Anpassung der Hydraulikkreisläufe, die Wasser für gekühlte Geräte liefern.
  • Eine 3D-Konstruktion mit der Erstellung der vollständigen Pläne der Geräte
  • Qualitätsfertigung mit qualifizierten Betriebsverfahren und spezifischen Montagemethoden
  • Verifizierung der hydraulischen Parameter nach der Herstellung auf einem SCCM ALP-Prüfstand
  • Inbetriebnahmehilfe bei der Überprüfung der Betriebsparameter
  • Ein Follow-up der installierten Geräte