Produkte

Wassergekühlte Elemente

Die wassergekühlten, langlebigen SCCM ALP-Geräte für Lichtbogenöfen (EAF), Hochöfen und die Sekundärmetallurgie sind so konzipiert, dass sie eine wirtschaftliche und qualitative Lösung darstellen. SCCM ALP ist bestrebt, hohe Qualität zu liefern und gleichzeitig kürzeste Lieferzeiten zu garantieren. Diese Produkte ermöglichen einen echten Gewinn an Wettbewerbsfähigkeit für Stahlhersteller.

Über die technologische Beherrschung der Herstellung von wassergekühlte abgasleitung  (Paneel, Deckel…) hinaus zeichnet sich SCCM ALP durch die Beherrschung der Thermomechanik aus, die es ermöglicht, die gekühlten Produkte auf der Grundlage der Eigenschaften Ihrer Anlage zu entwerfen, den Wärmeaustausch zu maximieren und Ihre Infrastrukturen zu erhalten.

Viele Produktionsausfälle oder sogar schwere Unfälle in Stahlwerken werden durch Ausfälle von wassergekühlten Komponenten verursacht. Die Produktionskontinuität einer Anlage wird erheblich erhöht, wenn wassergekühlte SCCM ALPElemente in ihr installiert werden.

Basierend auf mehr als 30 Jahren Erfahrung in dieser Rohrtechnologie und mehr als 60 Jahren in der Doppelmanteltechnologie hat SCCM ALP die von den Stahlherstellern geforderte Reichweitensteigerung begleitet.

Als voll integriertes Unternehmen ist SCCM ALP bestrebt, dieses Niveau zu erreichen, indem es wassergekühlte abgasleitung  an seinem französischen Standort in Chambéry entwickelt und herstellt.

Wir kontrollieren auch die Materialherkunft und die gesamte Lieferkette unserer Stahl-, Kohle- und Kupferrohre.

Unsere Schweißqualifikationen und Qualitätsverfahren ermöglichen es uns, ein sehr hohes Maß an Zuverlässigkeit zu garantieren, und die strenge Überwachung unseres Produktionsplans ermöglicht es uns, Kundentermine einzuhalten.