Stahlindustrie

Dosierung

In einem Herstellungsprozess in einer industriellen Umgebung muss das industrielle Wiegen oder Dosieren von Produkten sehr genau durchgeführt werden. Daher gibt es spezielle Wiegesysteme, die die Genauigkeit der Wiegevorgänge garantieren. Aus diesem Grund gibt es mehrere Verfahren, bei denen unterschiedliche Technologien zum Einsatz kommen.

Pulver-Dosierung

Die Pulverdosierstände werden sowohl von den Werken zur Dosierung der Farbe ihres Betons als auch von den Herstellern von Außenarmaturen eingesetzt. Die Pulver- und Granulatdosier- und Übergabestation ist mit :

  • 1 bis 5 unabhängige Schwingungssysteme
  • ein mit einer Genauigkeit von +/- 5% gewogener Trichter.
  • ein SAS-Luftexpeditionssystem

Pulverdosierstände werden für die präzise Dosierung verschiedener Pulver verwendet.

Völlig autonom, eine elektrische und pneumatische Stromversorgung ist für ihren Betrieb ausreichend.

SCCM ALP hat eine eigene schlüsselfertige Lösung entwickelt.

Die Vorteile:

  • Vollständig anpassbar: verschiedene Layouts (in Linie oder quadratisch)
  • Beladung mit Big Bag oder Säcken, für 1 oder mehrere Mischer

Ihr Projekt einreichen

Unsere Errungenschaften

Mikro-Dosiergerät

Volumetrisches Dosiergerät für den kontinuierlichen Prozess für Pulver oder Granulat mit kleinem Dosiervolumen (max. 10kg/st). Es ist voll ausgestattet:

  • eine Dosierschnecke, die entsprechend der erforderlichen Durchflussmenge dimensioniert ist 
  • einen integrierten Klumpenbrecher (Getriebemotor)
  • einen Puffertrichter mit seinen Füllstandssensoren

Er kann auch mit einer alveolaren SAS (Schleuse) und einem Getriebe am Schneckenausgang ausgestattet werden, um den Mikrodosierer direkt an eine pneumatische Transportleitung, eine Waage zur Durchflusskontrolle oder sogar als Ausrüstung für einen Big-Bag-Entlader anzuschließen.

Wird gebrauchsfertig geliefert, einfach installieren und elektrisch anschließen.

Ihr Projekt einreichen

Unsere Errungenschaften

Schraube

Diese Anlagen sind für große Dosiervolumen ausgelegt und können auch zur Förderung aller Arten von Produkten (abrasiv, kleine Granulometrie…) in Verbrennungsanlagen, Zementfabriken, aber auch im pharmazeutischen Bereich mit verschiedenen Ausführungen eingesetzt werden: Schnecke mit oder ohne Kern, mit oder ohne Lager je nach Funktion und Produkt.

Die aus Edelstahl oder Stahl gefertigten Übergabeschnecken können je nach Kundenwunsch mit einem oder mehreren Ein- und Ausläufen ausgestattet werden.

Die Schnecken sind auch in einer Ausführung in Lebensmittelqualität in ATEX-Ausführung erhältlich und werden entsprechend den auferlegten Einschränkungen angepasst.

Ihr Projekt einreichen

Unsere Errungenschaften